Kunstportal, Galerie & Künstler Community

* Anmelden   * Registrieren
StartseiteGalerieKunst ForumKünstlerLexikonKalender
» » » Technische Probleme hier bitte melden!



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Titel: Technische Probleme hier bitte melden!
BeitragVerfasst: Mi 15 Jun, 2011 01:45 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Mo 13 Jun, 2011 00:49
Beiträge: 67
Bilder: 0
Vorname: Tobias
Nachname: G.
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Sonstiges
Hallo zusammen,

mein Name ist Tobias Genge und ich habe kürzlich dieses Kunstportal von Daniel übernommen. Durch den notwendigen Serverumzug kann es zu technischen Problemen mit dem Forum kommen. Ggf. existieren einige Fehler auch schon länger.

Bitte postet hier alle Fehler rein, die euch hier in der Community auffallen. Ich werde mir beste Mühe geben, diese zu beheben.


Zuletzt geändert von Tobias am Fr 17 Jun, 2011 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mi 15 Jun, 2011 02:08 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Di 12 Aug, 2008 04:11
Beiträge: 461
Bilder: 104
Vorname: Heiner
Nachname: Zumbrunn
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz
Genre: Fotografie
XING-Profil: Heiner_Zumbrunn
Die Sortierung gemäss den im pull-down Menun möglichen
Versionen geht zur Zeit nicht.

Link zur Seite: http://www.kunstclub.com/memberlist.php

Heiner

_________________
Kunst ist nur, wenn man versucht.
Wer Kunst kann, ist eher Kunstverkäufer wie
Künstler, was mit Sicherheit mehr Geld einbringt


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Fr 17 Jun, 2011 03:13 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Mo 13 Jun, 2011 00:49
Beiträge: 67
Bilder: 0
Vorname: Tobias
Nachname: G.
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Sonstiges
Hallo Heiner,

die Künstler-Suche sollte nun wieder korrekt funktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: So 17 Jul, 2011 17:35 
Offline

Registriert: Do 01 Okt, 2009 09:45
Beiträge: 34
Vorname: madmax
Nachname: image
Wohnort: Deutschland
Genre:
Hi, der Sedo-Button klebt oben links und verschiebt die übrige Seitenansicht. Üblicher Weise klebt man den doch nach ganz unten, wenn überhaupt alle darauf zugreifen sollen? Weil "ganz üblicher Weise" ist das ein reines Admintool. :?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: So 17 Jul, 2011 21:54 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Mo 13 Jun, 2011 00:49
Beiträge: 67
Bilder: 0
Vorname: Tobias
Nachname: G.
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Sonstiges
Hi Mathias,

danke für die Nachricht. Es handelt sich dabei um einen Counter für Sedo. Der sollte aber eigentlich nicht mehr zu sehen sein, da ich das Ding entfernt habe *wunder*. Kann es sein, dass noch alte Daten in Deinem Browser-Cache sind? Drück mal bitte STRG und R. Dann wird die Seite komplett neu geladen und der Cache gelöscht. Wenn das Ding dann noch zu sehen ist, müsste ich noch mal in den Code rein.


Liebe Grüße

Tobias

_________________
Seit Juni 2011 neuer Betreiber des Kunstclubs. Ich helfe euch bei Fragen gerne weiter.


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Fr 22 Jul, 2011 11:44 
Offline

Registriert: Do 01 Okt, 2009 09:45
Beiträge: 34
Vorname: madmax
Nachname: image
Wohnort: Deutschland
Genre:
Das Script für den Counter befindet sich nachwievor links oben, und drückt die Seite nach unten. Den Code für den Counter findest Du im body. Und der "body"-Code befindet sich vermutlich im header und steht hinter der Payos-Bezahlgeschichte.

Vielleicht sehe nur ich den Counter, weil ich sämtliche Scripts einer Seite deaktiviere und sie ggf. einzeln freischalte. Vielleicht aber auch nicht. Wenn Du ihn jedoch wieder vollkommen rausnehmen willst, wäre die einfachste Lösung, den body-Code zu löschen. Wenn Du ihn drinbehalten willst, wäre es vorteilhaft, den body nicht in den header zu platzieren.


uuuhh.. welch' wirres Gedeutsch :P


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Fr 22 Jul, 2011 12:00 
Offline

Registriert: Do 01 Okt, 2009 09:45
Beiträge: 34
Vorname: madmax
Nachname: image
Wohnort: Deutschland
Genre:
Darüber hinaus ist mir gerade aufgefallen, als ich einen Tippfehler ausgebessert habe, dass ich alle meine bisher verfassten Beiträge immer noch editieren kann. Daraus ergibt sich die Frage, ob die technische Möglichkeit tatsächlich für alle Mitglieder unbegrenzt bestehen soll.

Für gewöhnlich ist es doch so, dass man vielleicht 2, 3 Tage editieren kann, aber anschließend diese Möglichkeit entzogen wird, um einen eventuellen Missbrauch dieser Funktion auszuschließen.

Zur Dokumentation dieser techn. Möglichkeit habe meinen ältesten Beitrag editiert mit der Ergänzung: *Testedit*. http://www.kunstclub.com/thema187.html


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Fr 22 Jul, 2011 12:02 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Mo 13 Jun, 2011 00:49
Beiträge: 67
Bilder: 0
Vorname: Tobias
Nachname: G.
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Sonstiges
Das ist in der Tat sinnvoll. Ich denke das kann ich ins nächste Update (wahrscheinlich 30.07.) mit aufnehmen.


Liebe Grüße

Tobias

_________________
Seit Juni 2011 neuer Betreiber des Kunstclubs. Ich helfe euch bei Fragen gerne weiter.


Nach oben
 Profil  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

» » » Technische Probleme hier bitte melden!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron cron

Über den Kunstclub | Presse | Mitgliedschaften | Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutz




Kunstclub ist Galerie, Kunstforum, Kunst Portal & Kunsthandel Shop für den deutschsprachigen Raum. Beitrag: Technische Probleme hier bitte melden!


Aktuelle Zeit: Mo 19 Nov, 2018 22:08
Powered by Kunstclub - Kunst Forum