Kunstportal, Galerie & Künstler Community

* Anmelden   * Registrieren
StartseiteGalerieKunst ForumKünstlerLexikonKalender
» » » Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Titel: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Di 26 Sep, 2017 01:32 
Offline

Registriert: Do 07 Sep, 2017 01:12
Beiträge: 16
Vorname: Monke
Nachname: Lole
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Malerei, Plastik
Hallo zu später Stunde,

ich habe diesmal eine Frage an die technisch versierten. Und zwar überarbeite ich aktuell die Bilder unserer Familienurlaubs bzw. stelle hier eine Auswahl für ein Fotobuch zusammen und möchte einzelne Schnappschüsse noch ein wenig aufwerten.

Sollte ich die einzelnen Nuancen selektiv sättigen bzw. hier einzelne Bereich separat bearbeiten? Oder macht es mehr Sinn, mit einer weiteren Ebene zu arbeiten?

Das Ganze soll nämlich nach der Bearbeitung noch möglichst natürlich aussehen.

Als Software steht mir sowohl Gimp als auch Fotoshop zur Verfügung.

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Di 26 Sep, 2017 19:44 
Offline

Registriert: Mo 18 Sep, 2017 19:18
Beiträge: 16
Vorname: Viola
Nachname: Nana
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Kunsthandwerk, Malerei, Zeichnung, Sonstiges
Hallo Monkole,

also grundsätzlich hast du hier mehrere Möglichkeiten.

Wenn du ohne Ebene arbeiten und mit einem Lasso den entsprechenden Bereich auswählen.
Hier kannst du über Filter und eben die Farbsättigung einiges anpassen.

Mein Tipp: Sättigung für blau aquamarin erhöhen und die Nuancen auch Richtung grün anpassen. Auch wenn du das blau ein wenig zu lila tendieren lässt, entstehen durch den Kontrast tolle Kompositionen.
Auch wenn du die Luminanz von aquamarin erhöhst, kommen tolle Kontraste zur Geltung.

Falls das noch nicht hilft, gib mir einfach kurz Feedback. Gibt noch viele andere Möglichkeiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Di 26 Sep, 2017 20:36 
Offline

Registriert: Do 07 Sep, 2017 01:12
Beiträge: 16
Vorname: Monke
Nachname: Lole
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Malerei, Plastik
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Über die Sättigung habe ich schon einiges probiert, finde aber, das Resultat sieht eben schnell wie nachbearbeitet aus.

Hast du vielleicht noch eine andere Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Mi 27 Sep, 2017 00:33 
Offline

Registriert: Mo 18 Sep, 2017 19:18
Beiträge: 16
Vorname: Viola
Nachname: Nana
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Kunsthandwerk, Malerei, Zeichnung, Sonstiges
Ich gebe dir schon Recht, dass eine zu grosse Farbsättigung zu einem eher unnatürlichen Bildeindruck führt und die Eigenfarben zu einem unnatürlichen Vollton wandeln.

Hier würde ich dir empfehlen, über den Dynamikregeler noch mehr Eigenfarben zu kreieren, damit bereits gesättigte Nuancen farblich nicht noch weiter nach oben getrieben werden.

Mit dem Dynamikregler kann man subtiler vorgehen, da hier eher die Bildteile farbliche angehoben werden, die vergleichsweise wenig Sätting beinhalten. Das ist eine weitaus natürlichere Korrekturmöglichkeit.

Weitere Möglichkeit:
Du verleihst dem Bild etwas mehr Dynamik, indem du die Kontraste mittels der Gradationskurve verbesserst. Sehr viel besser kannst du natürlich das Bild anpassen, wenn du diese vom RAW aus vornimmst.


Falls du mit einer weiteren Ebene arbeiten möchtest:
Am besten die Ebene duplizieren und von normal auf multiplizieren switchen. Nun kannst du die Deckkraft der Ebene so anpassen, wie sie dir gefällt.
Alle nicht relevanten Bereiche kannst du mit dem Radiergummi ausbessern.

Ich melde mich gleich nochmal, falls mir noch mehr einfällt. Muss dazu aber nochmal am Rechner schauen, hatte so einen Fall lange nicht mehr. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Mi 27 Sep, 2017 02:55 
Offline

Registriert: Mo 18 Sep, 2017 19:18
Beiträge: 16
Vorname: Viola
Nachname: Nana
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Genre: Kunsthandwerk, Malerei, Zeichnung, Sonstiges
Ergänzung:

So, ich habe mich nun nochmal ein wenig in die Thematik reingefummelt.

Also, grundsätzlich solltest du in deinem Fall zwischen den Farbwerten und den Helligkeitswerten unterscheiden. So kann es sein, dass entweder der Helligkeits- oder der Farbkonstrast die Ursache dafür ist, dass ein Foto vielleicht ein wenig trist erscheint.

Wenn du nun im RGB-Modus die Gradationskurve oder Tonwertkorrektur verwendest, wirkt sich das in erster Linie auf Luminanz und die Farbkontraste aus.
Du kannst aber auch beides separat machen. Hierzu nutzt du den Lab-Modus und gehst in die einzelnen Kanäle. Unter Lab-Helligkeit kannst du via Gradation und/oder Tonwertkorrektur schon einiges anpassen. Damit sind nur die Helligkeitswerte betroffen und die Farbwerte bleiben außen vor. Damit vermeidest du auch. dass die Farben übersättigt wirken.

Die Gradation/Tonwertkorrektur kannst du auch prima über Einstellungsebenen verwenden und hast dann immer noch eine bessere Übersicht über die Sättigung.

So, hoffe, das war verständlich und ich konnte helfen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Mi 27 Sep, 2017 18:27 
Offline

Registriert: Do 07 Sep, 2017 01:12
Beiträge: 16
Vorname: Monke
Nachname: Lole
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Malerei, Plastik
Wow, du machst deinem Nick alle Ehre. ;)

Ich danke dir, damit sollte ich erstmal eine gute Anleitung haben. Dann mache ich mich mal ans Werk!


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: Re: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie
BeitragVerfasst: Do 01 Feb, 2018 12:38 
Offline

Registriert: Di 30 Jan, 2018 19:47
Beiträge: 1
Vorname: Claudia
Nachname: Gersten
Wohnort: Lörrach Stetten
Land: Deutschland
Genre: Fotografie
Hallo Monkole!
Diese Situation ist mir bekannt! Ich möchte, dass die Fotos so natürlich wie möglich aussehen und gleichzeitig hell und gesättigt sind. Ich versuche, diesen Effekt mit Lightroom zu erreichen. Hast du Erfahrungen mit diesem Programm? Hier gibt es gute Beispiele für die Bearbeitung von Landschaften und Natur. Sehr schön!

LG Laurain


Nach oben
 Profil  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

» » » Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron cron

Über den Kunstclub | Presse | Mitgliedschaften | Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutz




Kunstclub ist Galerie, Kunstforum, Kunst Portal & Kunsthandel Shop für den deutschsprachigen Raum. Beitrag: Bessere Farbsättigung Meeresfarbe - Fotografie


Aktuelle Zeit: Sa 20 Okt, 2018 04:57
Powered by Kunstclub - Kunst Forum