Design

Definition

Der Begriff Design stammt aus dem Englischen und bedeutet „Formgebung“ oder „Gestaltung“. Unter Design wird im Allgemeinen der Entwurf und die Gestaltung von Gebrauchsgütern (siehe Industriedesign) oder Entwurf und Layout von Printerzeugnissen wie Büchern, Plakaten, Werbemitteln (siehe Grafikdesign) verstanden. Dabei steht die Verbindung von Zeckmäßigkeit und Schönheit im Vordergrund. Neue und erweiterte Anwendungsbereiche von Design finden sich vor allem bei der Gestaltung des öffentlichen Raums (siehe Public Design) und der einheitlichen Gestaltung von Unternehmensauftritten (siehe Corporate Design).

Obwohl die Verbindung von Zweckmäßigkeit und Schönheit bei Gebrauchsgegenständen in der Menschheitsgeschichte schon immer eine wesentliche schöpferische Kraft besaß, kann man im modernen Sinne des Wortes wahrscheinlich erstmalig in Zusammenhang mit der englischen Kunstbewegung „arts & crafts“ sowie dem sogenannten „Jugendstil“ von Design sprechen. Deutliche Unterscheidungen zwischen Designrichtungen gibt es nach Ländern und Kulturen. So folgt der allgemeinen Auffassung nach das „typisch italienische Design“ eher Gesichtspunkten der Schönheit, das „typisch amerikanische Design“ hingegen eher der Funktionalität.