Kunstportal, Galerie & Künstler Community

* Anmelden   * Registrieren
StartseiteGalerieKunst ForumKünstlerLexikonKalender
» » » wo könnte man mehr rausholen . . .



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Titel: wo könnte man mehr rausholen . . .
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 08:19 
Offline
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Dez, 2008 10:54
Beiträge: 33
Bilder: 33
Vorname: erich
Nachname: latzelsberger
Wohnort: marsberg
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Grafik
XING-Profil: Erich_Latzelsberger
was könnte man aus dem bild machen . . .
welche vorschläge ??


Dateianhänge:
IMG_9921_.jpg
IMG_9921_.jpg [ 49.92 KiB | 3533-mal betrachtet ]

_________________
erich latzelsberger
fotografie:grafik:druckvorstufe
http://L.eric-fotoart.com
Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 09:11 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Di 12 Aug, 2008 04:11
Beiträge: 467
Bilder: 104
Vorname: Heiner
Nachname: Zumbrunn
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz
Genre: Fotografie
XING-Profil: Heiner_Zumbrunn
In einer Cellostunde würde ich :
Linker Arm zu tief! bemängeln.
Normale Cellisten kriegen in der Daumenlage
sonst zu wenig Druck auf die Saiten.
Hier aber spannend weil die Neigung des Bogen sich im linken
Arm fortführt.

Was willst Du daraus machen?
Die Unschärfe in der rechten Hand, der Bogenhand
wirkt für mich aufgesetzt für so ein dokumentarisches Bild.
In dieser Bogenlage ist eine so schnelle Bewegung
während dem Spiel kaum möglich.

Heiner

_________________
Kunst ist nur, wenn man versucht.
Wer Kunst kann, ist eher Kunstverkäufer wie
Künstler, was mit Sicherheit mehr Geld einbringt


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 09:18 
Offline
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Dez, 2008 10:54
Beiträge: 33
Bilder: 33
Vorname: erich
Nachname: latzelsberger
Wohnort: marsberg
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Grafik
XING-Profil: Erich_Latzelsberger
äh . . .
tja . . . .
er unterrichtet cello im konservatorium in wien . . .
und hat seine formation weissensee, cello und perkussion, mit der er auftritt.
in dem fall damals, 2004, in dem von mir geführten live-event-lokal bach in wien . . .

_________________
erich latzelsberger
fotografie:grafik:druckvorstufe
http://L.eric-fotoart.com


Nach oben
 Profil  
 
 Titel: was draus machen...
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 13:48 
Offline

Registriert: Do 29 Jan, 2009 11:15
Beiträge: 1
Bilder: 19
Vorname: Ingo
Nachname: M
Wohnort: Bremen
Genre:
hi,

also ich als unwissender auf dem gebiet der fotografie und auch der musik...

ich finde das interessante an dem bild ist, der schatten der brille auf den wangen im gesicht des muikers. die sehen aus wie die form des chello´s

aber leider fehlt dafür der rest vom instrument.

aber wie geschrieben...ich bin da unbedarft...

gruß
sogut


Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 15:11 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Di 12 Aug, 2008 04:11
Beiträge: 467
Bilder: 104
Vorname: Heiner
Nachname: Zumbrunn
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz
Genre: Fotografie
XING-Profil: Heiner_Zumbrunn
L.eric hat geschrieben:
äh . . .
tja . . . .
er unterrichtet cello im konservatorium in wien . . .


Dass er Wiener ist habe ich an der Bogenhand schon gesehen.
Und dass er trotz nicht optimaler linker Armstellung genügend Druck
auf die Saiten bringt auch.
Ich nehme auch an, dass er bei Paul Grümmer oder einem seiner
Schüler studiert hat aufgrund seiner Technik.

LG
Heiner

_________________
Kunst ist nur, wenn man versucht.
Wer Kunst kann, ist eher Kunstverkäufer wie
Künstler, was mit Sicherheit mehr Geld einbringt


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 15:45 
Offline
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Dez, 2008 10:54
Beiträge: 33
Bilder: 33
Vorname: erich
Nachname: latzelsberger
Wohnort: marsberg
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Grafik
XING-Profil: Erich_Latzelsberger
Polarlicht hat geschrieben:
L.eric hat geschrieben:
äh . . .
tja . . . .
er unterrichtet cello im konservatorium in wien . . .


Dass er Wiener ist habe ich an der Bogenhand schon gesehen.
Und dass er trotz nicht optimaler linker Armstellung genügend Druck
auf die Saiten bringt auch.
Ich nehme auch an, dass er bei Paul Grümmer oder einem seiner
Schüler studiert hat aufgrund seiner Technik.

LG
Heiner


generell ist er geborener deutscher :-)
aber *hutlüpf*, da kenn ich mich bei cello zuwenig aus, da bist du mir um lichtjahre voraus !! daher kann ich weder seinen lehrer bestimmen, noch seine handstellung beurteilen !!
werde ihn aber beim nächsten wien besuch fragen !!
also, was architekten so nebenbei noch alles machen ;-))))))

grüße in die schweiz !!


Dateianhänge:
IMG_8052.jpg
IMG_8052.jpg [ 145.72 KiB | 3495-mal betrachtet ]

_________________
erich latzelsberger
fotografie:grafik:druckvorstufe
http://L.eric-fotoart.com
Nach oben
 Profil  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 16:55 
Offline
Premium
Premium

Registriert: Di 12 Aug, 2008 04:11
Beiträge: 467
Bilder: 104
Vorname: Heiner
Nachname: Zumbrunn
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz
Genre: Fotografie
XING-Profil: Heiner_Zumbrunn
Die verschiedenen Schulen, die Art der Spielhaltung des Instrumentes
unterschiedet sich in Bezug auf die Lage des Cellos zum Körper
(also steiler oder flacher) und wie man den Bogen hält.
Und allen Konsequenzen, die aus diesen Vorlieben herrühren.
Die Wiener halten den Bogen praktisch nicht ausser zwischen
Daumen und Mittelfinger. Der Zeigefinger wird gebraucht um den
Druck auf die Pferdehaare zu zügeln - und der Ring- und kleine
Finger halten den Bogen, je nach Strichart in Gleichgewicht.

Ich selbst hatte meine Stunden beim Enkel von Paul Grümmer,
bei Peter.

Nun, ich habe ein Lebensmotto: Ich mach nichts zwei Mal im Leben.
Darum war ich erst Student der klassischen Musik mit dem Cello,
bis ich bemerkte, dass es mir blühen könnte, noch unbegabteren
Unterricht zu erteilen oder zweihundertzwei Mal die Zauberflöte
zu spielen. Darum wechselte ich die Sparte.

Und für Dich als Wiener: Ich habe 1978 vor dem Ratshaus in Wien
mit meinem Cello und ein paar weiteren hundert Jugendlichen die
Österreichische Nationalhymne mitgespielt und dazu die 7. Symphonie,
die Unvollendete. Aufgenommen vom kanadischen Fernsehen :-)

Ich habe noch ein paar Ecken mehr im Lebenslauf :-)

Heiner

_________________
Kunst ist nur, wenn man versucht.
Wer Kunst kann, ist eher Kunstverkäufer wie
Künstler, was mit Sicherheit mehr Geld einbringt


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 17:39 
nur der versuch einer schnellen fotokorrektur, wenn gestattet!


Dateianhänge:
test.jpg
test.jpg [ 189.63 KiB | 3482-mal betrachtet ]
Nach oben
   
 
 Titel:
BeitragVerfasst: Mo 09 Feb, 2009 18:51 
Offline
Premium
Premium
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Dez, 2008 10:54
Beiträge: 33
Bilder: 33
Vorname: erich
Nachname: latzelsberger
Wohnort: marsberg
Land: Deutschland
Genre: Design, Digitale Kunst, Fotografie, Grafik
XING-Profil: Erich_Latzelsberger
kommt nicht schlecht . . .
danke für deine mühe, ist ein guter hinweis . . .

_________________
erich latzelsberger
fotografie:grafik:druckvorstufe
http://L.eric-fotoart.com


Nach oben
 Profil  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

» » » wo könnte man mehr rausholen . . .


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron cron

Über den Kunstclub | Presse | Mitgliedschaften | Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutz




Kunstclub ist Galerie, Kunstforum, Kunst Portal & Kunsthandel Shop für den deutschsprachigen Raum. Beitrag: wo könnte man mehr rausholen . . .


Aktuelle Zeit: Di 21 Jan, 2020 05:17
Powered by Kunstclub - Kunst Forum